martin_und_claudia_zugeschnitten.jpg

1999 - 2002

Claudia und Martin Leimgruber-Neukom (Hebamme und Arzt) arbeiten als Verantwortliche für einen Gesundheitsdistrikt im Nordosten des Tschads.

img_4362_zugeschnitten.jpg

2002

Das Ehepaar Leimgruber organisiert zwei Fisteloperationscamps an denen rund 90 Frauen geheilt werden. Das Camp wird durch Fistelchirurgen und Pflegepersonal des Addis Abeba Fistula Hospitals unterstützt.

logo_whi_gross.jpg

4. Dezember 2003

Women’s Hope International wird in Bern gegründet.

alter_whi-news-titel_zugeschnitten.jpg

November 2004

Versand der ersten WHI-News.

mekelle20theatre_zugeschnitten.jpg

2005

WHI sammelt Geld, um die Ausrüstung einer Aussenklinik des Addis Abeba Fistula Hospitals in Yirga Alem zu finanzieren.

img_1456_zugeschnitten.jpg

Februar 2007

WHI und CURE International Hospital Kabul vereinbaren, in Afghanistan ein nationales Kompetenzzentrum für Fistelchirurgie aufzubauen.

aethiopien-_monika_1611_zugeschnitten.jpg

September 2008

WHI finanziert die Ausbildung von dreizehn äthiopischen Hebammenstudentinnen des Hamlin Hebammencolleges in Addis Abeba.

aethiopien_march_07-_letzte_bilder_188_zugeschnitten.jpg

2008

Die neue Partnerorganisation Abraham’s Oasis führt im Norden Äthiopiens Aufklärungsarbeit zu Kinderheirat und Müttergesundheit durch.

4th_pregnancy_zugeschnitten.jpg

2009

WHI unterstütz in Wolisso (Äthiopien) ein Geburtswartehaus für Frauen mit einer Risikoschwangerschaft.

1009_metu_eroeffnung_1_zugeschnitten.jpg

29. September 2010

Eröffnung der von WHI mitfinanzierten Fistelklinik in Metu (Äthiopien) im Beisein von WHI-Vertretern.

dsc_0493_zugeschnitten.jpg

2010

WHI finanziert ein weiteres Geburtswartehaus für Risikoschwangere in Attat (Äthiopien).

2011_bangladesch_bea_zugeschnitten.bmp

2011

WHI beginnt eine Partnerschaft mit LAMB Bangladesch und unterstützt das Fistelprojekt.

whi_logo_farbe_claim.jpg

2014

WHI bekommt ein neues Logo und investiert in ein neues IT-System.

img_4575_zugeschnitten.jpg

Juli 2015

In Bangladesch beginnt WHI ein grosses Projekt, um die Gesundheitsversorgung im Teildistrikt Parpatipur umfassend zu verbessern.

img_4424_zugeschnitten.jpg

2015

WHI beginnt ein Fistel Pilotprojekt im vierten Schwerpunktsland: Tschad

Aktueller Jahresbericht